Das Café in Schloss Pöckstein ist ein stilvoller Raum mit gemütlicher Atmosphäre. Wechselnde Werke regionaler Künstler bewirken regelmäßig neue Impulse zu den angenehmen Farben der Einrichtung. Eine umfangreiche Karte an Spezialkaffees & im Sommer fruchtige Cocktails lässt das Herz jedes Genießers höher schlagen! Zusätzlich zum Angebot an klassischen Kuchen-, Gebäck- und Dessertvariationen kommt der Gast jede Woche und zu jeder Jahreszeit in den Genuss neuer Kreationen und traditioneller Spezialitäten. Bei schönem Wetter lädt die Sonnenterrasse im Ehrenhof des Schlosses zum Energietanken ein. Auch Radfahrer, die über den Radweg Richtung Gurktal fahren, nutzen das angenehme Ambiente des Schlosses für eine stärkende Pause.

 

Das Schlosscafé ist ein Treffpunkt zum Plaudern, Entspannen und Genießen. Aber das Café in Schloss Pöckstein kann viel mehr, als einfach nur ein Café zu sein: für Wissbegierige und Experimentierfreudige werden die schönen Räumlichkeiten regelmäßig zur Schule, wenn professionelle Konditorinnen und Konditoren ihre Backkünste weitergegeben. Dabei kann das Backen bekannter Kärntner Köstlichkeiten wie Reindling, Krapfen und Kletzenbrot erlernt werden oder die kreative Fertigung besonderer Spezialitäten.